Viola Welker

Viola Welker, geboren 1976, arbeitet als freischaffende Künstlerin in Dortmund. Sie begann schon früh mit der intensiven künstlerischen Ausbildung und studierte an der Ruhrakademie in Schwerte Freie Kunst.

In Ihren Arbeiten beschäftigt sich Welker immer wieder mit dem Thema „Kreatur“. Die von Ihr geschaffenen Wesen entstammen ihrer Phantasie. Die insgesamt aufwendig und mit Liebe zum technischen Detail gearbeiteten Kunstwerke erinnern mitunter an Linol- und Holzschnitte. Ausgangspunkt ihrer Arbeiten sind meist Tuschezeichnungen, die in weiteren Schritten vervielfältigt, beschnitten, collageähnlich arrangiert und manchmal mit Acrylfarben weitergearbeitet werden. Auch wenn uns die Szenen unwirklich und fremd erscheinen, die Wesen in ihren Werken haben jedoch nichts Bedrohliches oder Verstörendes, denn durch ihre menschlichen Züge, bisweilen kindlich, haben se etwas Liebenswertes.

 „Die Kreatur ist ein geschaffenes Wesen, das sowohl als Mensch, Tier, Pflanze als auch als fabelähnliches Wesen in Erscheinung tritt. Diese Geschöpfe sind in einen Prozess des Wachsens integriert und eng verbunden mit ihrer ganz individuellen Umgebung, die sich durch große Form- und Artenvielfalt auszeichnet. Florale Ornamente und organisch anmutende Zellverbände stehen gleichermaßen für wachsendes aber auch vergehendes oder wieder erwachendes Leben des Individuums.“ sagt Viola Welker.

Ihre Werke wurden seit 2002 in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellung der Öffentlichkeit vorgestellt. Viola Welker kreierte zudem CD-Cover und Kalenderblätter. Welkers Grafiken wurden in nahmhaften Magazinen und in der Fachpresse veröffentlicht. Viele Arbeiten befinden sich im öffentlichen Besitz.
 

Traumlandschaft
Bild Nr. 2
Bild Nr. 3
Bild Nr. 4
Bild Nr. 5
Bild Nr. 6
Bild Nr. 7
Bild Nr. 8
Bild Nr. 9
Bild Nr. 10
Bild Nr. 11
Bild Nr. 12
Bild Nr. 13
Bild Nr. 14
Bild Nr. 15
Bild Nr. 16
Bild Nr. 17
Bild Nr. 18
Bild Nr. 19
Bild Nr. 20
Bild Nr. 21
Bild Nr. 22
Bild Nr. 23
Bild Nr. 24
Bild Nr. 25
Bild Nr. 26
Bild Nr. 27
Bild Nr. 28
Podenco 1
Podenco 2
Podenco 3
Podenco 4
Podenco 5
Podenco 6
Podenco 7
Podenco 8